Bo.T

Bewohnerorientierte Tagesgestaltung
Gütesiegel

Bewohnerorientierte Tagesgestaltung”

Im Jahr 2004 wurde unserem Haus und drei weiteren Einrichtungen das Gütesiegel “Bewohnerorientierte Tagesgestaltung” verliehen.
Seither erfolgt die bewohnerorientierte Tagesgestaltung auf Basis eines für diesen Zweck gemeinsam erarbeiteten Leitbilds.

 

  • Planung, Durchführung, Dokumentation und Evaluation der bewohnerorientierten Tagesgestaltung erfolgt auf Basis gemeinsam erarbeiteter und akzeptierter Kriterien eines effektiven Qualitätsmanagements.
  • Jedes Heim verfügt in der Form effizienter Dokumentations- und Evaluationssysteme über ein hausangepasstes Qualitätssicherungs-instrument.
  • Die bewohnerorientierte Tagesgestaltung ist ein integrierter und wichtiger Bestandteil der Gesamtleistungen der Heime für die Lebensqualität der Bewohner.
  • Als zusätzliche Möglichkeit der Evaluation wurde von den vier Heimen eine “Plattform für Bo.T” gegründet, als selbstorganisiertes Austauschgremium für die mit Bo.T direkt beschäftigten HeimmitarbeiterInnen zur Erzielung von Synergien und mit dem speziellen Auftrag der kollegialen Evaluation.
  • Im Rahmen des IGK – Institut für Gesundheits- und Krankenpflege Vorarlberg wurde eine ARGE Bo.T gegründet, welche die Anliegen von Bo.T weiterentwickeln soll.
BoT1
BoT2
BoT3

Was bedeutet dies konkret?
Das gesamte Team, insbesondere unsere Heimhilfen gestalten den Alltag der Bewohnerinnen und Bewohner abwechslungsreich und individuell. Sie fördern die sozialen Kontakte der Bewohner nach innen und außen.

Wir unterscheiden zwischen Angeboten die regelmäßig wöchentlich stattfinden. und zusätzlichen geselligen Veranstaltungen.
So stehen verschiedene Freizeitangebote wie Ausflüge, Singen, Gedächtnis- und Bewegungstraining zur Wahl. Auch die Teilnahme an öffentlichen Veranstaltungen und Festen ermöglichen die Mitarbeiterinnen. Die schöne Terrasse lädt zum gemütlichen Beisammensitzen mit einem netten Plausch ein.

BoT5
BoT4